Neue Abenteuer

Mit dem Roman „Ravenstone – der Erbe des Schwarzen Ritters“ von Stefan Wogawa liegt ein neuer Band unserer „Edition Neue Abenteuer“ vor.

Der junge Ritter Robert von Rabenstein zieht im Jahr 1189 im Gefolge Kaiser Friedrich Barbarossas von Deutschland aus in den Kreuzzug, den Kampf um das Heilige Land. Ebenso interessiert ihn jedoch die Suche nach seinem Großvater, der seit Jahren in Palästina verschollen ist. Man munkelt, dass der Großvater, als Schwarzer Ritter berühmt und gefürchtet, bei einem geheimen Auftrag für Barbarossa eine Horde Dämonen bekämpft habe.
Der Kaiser stirbt unter merkwürdigen Umständen schon auf dem Weg nach Palästina. Dort angekommen, stellt Robert schnell fest, dass eine Gefahr droht, die größer ist als die Erfolge der kriegerischen Sarazenen unter ihrem Sultan Saladin. Offenbar ist jemand dabei, ein Dämonenheer aufzustellen, um das Heilige Land zu erobern. Noch ist sich Robert allerdings unsicher, welche Rolle der englische König Richard Löwenherz, der nach dem Tod des Kaisers die christlichen Kreuzfahrer anführt, dabei spielt. Dann begegnet er zwei Frauen, der schönen Gerlind und der geheimnisvollen Anum…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s