Online-Aktionen zum Welttag des Buches

Am Welttag des Buches am 23. April 2020 können wir euch wegen der Coronakrise leider nicht, wie ursprünglich geplant, zu einer Lesung mit unseren Autoren nach Arnstadt einladen.

Deshalb haben wir bei Facebook ein kleines Online-Programm organisiert, mit dem wir euch über unsere Arbeit informieren und euch Lust auf unsere Bücher machen wollen:

10.00 Uhr: Autor Otto Kurt Dieter Hesse liest aus seinem druckfrisch vorliegenden Abenteuerroman „Pauline und die Sache mit dem Totenkopfring“ (Live-Video),

15.00 Uhr Verlagsleiter Frank Kuschel informiert über die geplanten Neuerscheinungen der nächsten Wochen (Live-Video),

17.30 Uhr: Verlagsleiter Frank Kuschel befragt Autor Stefan Wogawa zu dessen aktuellem Buchprojekt (Telefoninterview, Audio).

Wir hoffen, dass wir euer Interesse geweckt haben und euch am 23. April zum Welttag des Buches auf unserem Facebook-Account begrüßen können!

Zu unserem Facebook-Account

Verlagsporträt im Neuen Deutschland

In der Ausgabe vom 28. März 2020 hat die Tageszeitung Neues Deutschland unseren Verlag porträtiert. Wir werden vorgestellt als ein Verlag, der „inzwischen seinen kommunalpolitischen Wurzeln entwachsen ist“. Das freut uns – gute kommunalpolitische Ratgeber verlegen wir natürlich trotzdem, das bleibt wichtiger Schwerpunkt unseres Programms! 🙂

Verlagsporträt im Neuen Deutschland

Masern

Seit 1. März 2020 gilt in Deutschland die Masernimpfpflicht. In unserem neuen Buch (Bd. 1 der Reihe Pcket-Wissen) finden sich alle wichtigen Informationen zur in ihrer Gefährlichkeit unterschätzten Krankheit Masern, zum Masernvirus und zur Schutzimpfung.